Foto: Fabijan Vuksic
Foto: Fabijan Vuksic

FUROSHIKI

Ein quadratisches Tuch, dass vor allem in Japan traditionell als Verpackung genutzt wird. Knotet man die Ecken zusammen, lassen sich viele kreative Geschenkverpackungen zaubern,
aber auch Beutel, Taschen & mehr, und das ganz ohne Plastik und Papier!

 

„schischi“ ein nachhaltiges, wiederverwendbares „Geschenkpapier“ aus Stoff, dass nicht nur wunderschön aussieht sondern so viele, kreative Möglichkeiten bietet.
Es lässt sich viele Male wiederverwenden oder kann auf so vielen Wegen, wie z.B. als Halstuch, Geschirrtuch, Serviette, Tischdecke oder zu einem Bentobeutel geknotet, weitergenutzt werden. Unsere Tücher sind aus leichtem Baumwollstoff und die drei unterschiedlichen Größen eigenen sich ideal für das Verpacken von Geschenken in verschiedenen Größen und Formen (Bücher, Flaschen, Bälle usw.).

 

Für die Farbgebung der Tücher haben wir uns von der Natur inspirieren lassen und mit Liebe für euch ausgewählt. So entstanden zwei unterschiedliche Sets in verschiedenen Farbwelten: Im Set „Hana“ (japanisch Blüte) vereinen sich zwei zarte, gedeckte Rosatöne mit einem kräftigen Rostrotton. Das zweite Set „Kawa“ (japanisch Fluss) vereint alle kühleren Farben der rauhen unberührten Natur! Kräftiges Olivegrün, Steingrau und ein erdiger Beigeton haben wir hier miteinander kombiniert.


Für jede Tuchfarbe haben wir zusätzlich ein farbiges Highlight mit der Einsäumung gesetzt, die einen tollen Effekt beim Knoten ergibt.

 

Wir wünschen Euch ganz viel Freude beim Verpacken!

Deine Daniela & Irina

 

Schischi – das quadratische Geschenktuch!

Weil wir schöne Dinge lieben, die mit viel Liebe zum Detail kreiert werden und Natur und Materialien wertschätzen!

Und wir glauben fest dran, dass ein bisschen mehr „schi schi“ die Welt verbessern kann!

 


49,99 €

49,99 €

49,99 €



Foto: Fabijan Vuksic
Foto: Fabijan Vuksic

Wer steckt eigentlich hinter "schischi"?

Unter dem Namen „schischi“ haben wir, Daniela (Gründerin von “die Machbar“) und Irina (Gründerin von „Das Fräulein Hanse“) uns zusammengetan und ein kreatives und nachhaltiges Produkt entwickelt dass unsere beider Stärken auf so wundervolle Weise verbindet. Perfekt abgestimmte Farbwelten, hochwertige Materialien, ein mit Liebe handgefertiges Produkt und ein schönes Design, das waren unsere Kernpunkte für das gemeinsame Projekt. In den folgenden Absätzen möchten wir uns im Einzelnen noch einmal kurz vorstellen!

Hallo, ich bin irina,

Gründerin und kreativer Kopf von "das Fräulein Hanse".

 

Meine Leidenschaft gilt dem kreativen Schaffen, meiner Liebe zum Papier und bezaubernden Details. In meinem Traumberuf der Papeteriedesignerin vereinen sich meine Stärken aus Grafikdesign, Fotografie und der Welt der Farben. Mein Wunsch ist es, jede Einladung so wertschätzend zu kreieren, wie ich es auch bei einem Geschenk tun würde. Ich habe mich auf FINE ART Hochzeitspapeterie spezialisiert und fertige mit viel Handarbeit elegante und individuelle Produkte, fern von Massenware.

 

Ich liebe es, meine Arbeiten mit hochwertigen Materialien, wie echte Seidenbänder, einem mehrfach gewickelten Garn und einem Wachssiegel zu veredeln und so jedes Stück zu einem Unikat zu machen.

 

Als ich auf Pinterest auf „Furoshiki-Techniken“ gestoßen bin, wusste ich sofort: Das ist genau meins! So viele kreative Möglichkeiten und viel Raum für detailverliebtes „schischi“!

 

In Daniela von „die Machbar“ habe ich genau die richtige Partnerin für unsere wunderschönes Produkt gefunden, denn mit Ihrem „Raum für Kreative“ bringt sie genau das ergänzende Know-how aus Textildesign und -verarbeitung sowie Ihre Liebe zur Handarbeit und DIYs mit.